Umbau Esprit Store Zürich

Der neu eröffnete Esprit Store befindet sich in zentraler Lage an der Bahnhofstrasse in Zürich. Das Geschäftsgebäude wurde Anfang des 19. Jahrhunderts erstellt und steht heute unter integralem Denkmalschutz.

Nach der Geschäftsaufgabe des hier jahrzehntelang ansässigen Haushaltsartikelgeschäftes wechselte die Liegenschaft die Hand. Die Esprit Retail Switzerland AG nutzte die Chance und schloss mit dem neuen Eigentümer einen langfristigen Mietvertrag ab.

Beim Umbau wurden die Verkaufsgeschosse komplett geräumt. Statische Verstärkungen waren notwendig. Aufzugsanlagen wurden eingebaut. Während der ganzen Bauzeit waren Vertreter der kantonalen Denkmalpflege stetige Begleiter.

Trotz der komplexen Organisationsstruktur und vielen Überraschungen konnte der Esprit Store termingerecht eröffnet werden und hat sich seither zu einem prägenden Geschäft der Bahnhofstrasse entwickelt.

PBM AG

Architekt

Elektroplanung

KL-Planung

Erstellen der Submissionen und optimieren der Angebote
Leiten und Koordinieren der Unternehmungen auf der Baustelle
Termin- und Kostenkontrolle

 

At Caps, Stampfenbachplatz 48, 8006 Zürich

 

Scherler AG, Hegmattenstrasse 26, 8404 Winterthur

Ingenieurbüro Barath&Wagner GmbH, D-41464 Neuss