Umbau Hugo Boss Store Zürich

Der neue HUGO BOSS Store befindet sich an bester Lage an der Bahnhofstrasse, der Einkaufs- und Flaniermeile der Stadt Zürich. Für den Umbau mussten die bestehenden Verkaufs- und Lagergeschosse auf drei Etagen komplett geräumt werden. Ausserdem brauchte es statische Verstärkungen und neue Erschliessungen.

 

Die Auflagen des Denkmalschutzes verlangten bei der Planung der Haustechnik und der Umsetzung Feingefühl, konzeptionelles Denken und Innovation. Im Zusammenspiel von erhaltener Bausubstanz und neuen Bauteilen entstand ein spannungsreicher Shop, der die Produkte hervorragend zu Geltung bringt. Während der ganzen Bauzeit musste der Betrieb der darüber liegenden Büros störungsfrei aufrechterhalten werden. Trotz vielen überraschend auftauchenden Zusatzaufgaben und diversen planerischen Anpassungen an neue Gegebenheiten und Erkenntnisse wurde der HUGO BOSS Store im Rahmen des Budgets der Bauherrschaft übergeben und am 21. April 2006 mit einer Woche Verspätung eröffnet.

PBM AG

Architekt

Bauingenieur

Elektroplanung

HLKS-Planung

Roll-Out EG

Begleiten Baubewilligungsbegehren und erwirken der Baufreigabe
Erstellen der Submissionsunterlagen und optimieren der Angebote
Leiten und koordinieren der Unternehmer auf der Baustelle
Termin und Kostenkontrolle
Leiten der Garantiearbeite

 

BlocherBlocherPartners, Lessingstrasse 13, D-70174 Stuttgart

 

BlessHess AG, Steghofweg 2, 6005 Luzern

 

K+M Installationen AG, Industriestrasse 19, 8112 Otelfingen

 

SP Technique, Ingénieurs-conseils cvcs, Rue du Môle 38, 1201 Genève

 

At Caps, Stampfenbachplatz 48, 8006 Zürich