Neubau Mehrfamilienhaus Zürichsee

Einem Schmetterling gleich schwebt das Haus über abfallenden Hang und dem Zürichsee. Erhaben die Flügelschwingend leicht und luftig.

Auf einer nicht einfach zu bebauende Parzelle entstand in enger Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft, den Architekten und den weiteren Fachplanern ein auf die Bauherrschaft zugeschnittenes Gebäude in Perfektion. Die anspruchsvolle Architektur, die Reduzierung auf wenige Materialen und speziell die Findung von „einfachen“ Lösungen forderte alle Beteiligten bis an die Grenze des machbaren. So wurde z.B. die Verglasung zum See und zum Innenhof hin speziell entwickelt und konstruiert.

 

Eine weitere spezielle Herausforderung war das Bauen an einer schmalen Zufahrtstrasse mit Sackende. Dies führte dazu, dass die Transporte während der ganzen Bauzeit in Abstimmung mit den Nachbarn erfolgen mussten. Nicht zu vernachlässigen sind die vielfältigen Auflagen beim Bauen entlang einer SBB-Linie. All diese Aufgaben haben sich aber beim Betrachten des Ergebnisses gelohnt und es ist immer eine Freude zu wissen, dass man mitbeteiligt sein durfte.

Das Objekt konnte nach 15 Monaten einer zufriedenen Bauherrschaft und innerhalb der veranschlagten Baukosten übergeben werden. „PBM macht aus Plänen Wirklichkeiten“ oder ein Traum konnte verwirklicht werden.

PBM AG

Architekt

Bauingenieur

Elektroplanung

Heizungsplanung

Lüftungsplanung

Sanitärplanung

Bauphysik

Umgebungsplanung